Heimatkunde im Schanzenviertel

Ach, „die Schanze“, die kennt doch jeder… doch wer erinnert sich noch an die Walfischfänger, brüllende Löwen oder die Tante aus Kentucky? Während unserer Schanzenführungen an jedem ersten Samstag des Monats erforschen neugierige Heimatkundler und Schanzengänger Hintergründe, Historie und Histörchen und entdecken Orte, die sie alleine nicht gefunden hätten.

Mit unseren Touren unterstützen wir soziale und kulturelle Projekte auf St. Pauli.

Unsere Führungen werden maximal mit 12 Personen belegt.

Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt: S-Bahnhof „Sternschanze“, Ausgang Schanzenstraße.

Sie können die Tickets online oder beim Treffpuntk erwerben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...